Katholische Kindertageseinrichtung Sankt Bonifatius

Vorlesetag 2019


In diesem Jahr wurde im Familienzentrum Schotthock Kita St. Bonifatius einmal anders vorgelesen.

 

Vorgelesen zu bekommen ist für Kinder des Familienzentrum Schotthock Kita St. Bonifatius nicht nur eine große Freude, sondern fördert die Sprachentwicklung ganz gezielt.Dies haben die Fachkräfte der Kita St. Bonifatius zum Anlass genommen um beim Bundesweiten Vorlesetag der gemeinsamen Initiative von „DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung“ teilzunehmen.

Es gab drei Vorleseorte mit drei verschiedenen Geschichten. Jeder Vorleseort war für die Kinder zwar bekannt, jedoch in einem anderen Zusammenhang. Der Ruheraum, in dem sich die jüngeren Kinder nach dem Mittagessen ausruhen, wurde hierfür in einen kuscheligen Vorleseort verwandelt. Auch das Büro, in dem Frau Egbers sich regulär an ihrem Schreibtisch aufhält, wurde durch Turnmatten und großen Kissen zu einem zweiten gemütlichen Vorleseort umgewandelt. Im dritten Lesebereich wurde die Geschichte von Frau Trampel und Frau Klatsch gelesen. Wo sonst kann man besser klatschen und trampeln als im Bällebad.

Alle Kinder der Einrichtung haben diesen Tag mit ganz viel Staunen und Freude erlebt und waren Stolz über ihre Urkunde, die es am Ende des Tages mit nach Hause gab.

 

Kontakt

Leiterin: Anja Egbers

Friedrich-Ebert-Ring 241, 48429 Rheine, Nordrhein-Westfalen

E-Mail: kita.stbonifatius-rheine@bistum-muenster.de
Telefon: 05971 / 80 169 650

Anfahrt

Login